Kontakt
Dr. Michaela Khoury - KFO Arnsberg
Dr. Michaela Khoury - Fachzahnärztin für Kieferorthopädie - Arnsberg

Erhaltungsphase zur Stabilisierung der Behandlung

Nach der Behandlung

Die Therapie ist beendet, die Zähne schön gerade – endlich sind Sie oder Ihr Kind die Zahnspange los? Nicht ganz, denn die Zähne können sich in den nächsten Monaten wieder in die alte Position zurückbewegen. Wir Kieferorthopäden sprechen von einem Rezidiv, einem Rückfall.

Damit das nicht passiert, passen wir Ihnen oder Ihrem Kind ein Retentionsgerät an. Das ist eine Haltezahnspange oder ein Lingualretainer. Der Unterschied: Die Haltespange sieht einer herausnehmbaren Zahnspange ähnlich, übt allerdings keinen Druck mehr auf die Zähne aus. Sie muss anfangs mehrere Stunden tagsüber sowie nachts getragen werden. Später reicht es aus, sie zum Schlafengehen einzusetzen. Sie hält sowohl die Front- als auch die Backenzähne in der korrigierten Position.

Lingualretainer

Der Lingualretainer hingegen ist ein kleiner kieferorthopädischer Draht, der auf der Rückseite der Frontzähne befestigt wird. Er verhindert, dass sich diese Zähne wieder verschieben, was gerade bei den Schneidezähnen unschön aussieht. Der Lingualretainer stört weder beim Essen, Sprechen oder der Zahnpflege und kann über mehrere Jahre verbleiben – im Prinzip sogar ein Leben lang. Sein Sitz sollte regelmäßig durch Ihren Hauszahnarzt oder uns überprüft werden.

Wir freuen uns, Sie und Ihre schönen Zähne wiederzusehen.

Dr. med. dent. Michaela Khoury
Zahnärzte für Angstpatienten
in Arnsberg auf jameda